Kurz verstehen: Warum Ivanka Trump im April Deutschland besucht

Laut verschiedener Medienberichte kommt Ivanka Trump im April diesen Jahres nach Deutschland. Als Hintergrund wird eine Einladung deutscher Wirtschaftsvertreter zum W20-Gipfel genannt. Der W20-Gipfel ist ein Treffen zwischen 20 Ländern, bei dem es um die Förderung von Frauen in der Wirtschaft geht.
Genauere Pläne von Ivanka stehen wohl noch nicht fest. Doch wie die Washington Post berichtet, möchte sie sich über das System der dualen Berufsausbildung informieren. Bereits vor gut einer Woche, als Angela Merkel in Washington zu Besuch war, organisierte Ivana Trump ein Treffen zwischen amerikanischen und deutschen Wirtschaftsvertretern, um sich über Berufsausbildung auszutauschen. Dass Ivanka Trump einen solchen Termin wahrnimmt, zeigt, wie sie ihre Rolle als First Daughter weiter ausbaut.
Werbung
Auf ihrem eigenen Twitter-Account hat Ivanka Trump ihren Besuch bereits angekündigt. Die Bundesregierung hat sich dazu bisher noch nicht geäußert.
Werbung

Mehr aus US-Nachrichten

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.