Comedian Lena Waithe erklärt ihrem jungen Selbst die Liebe & den Herzschmerz

In unserer Serie "LoveMe" lesen LGBTQ-Influencer intime und bewegende Briefe an ihr jüngeres Selbst vor.
Lena Waithe ist Schauspielerin, Comedian, Drehbuchautorin und Produzentin. Angefangen hat ihre Karriere als Autorin für die TV-Serie "Bones and How to Rock". Danach arbeitete sie als Produzentin bei "Dear White People" und der Web-Serie "Twenties". Doch damit nicht genug: Im Jahr 2014 wurde sie von dem bekannten amerikanischen "Variety"-Magazin zu den "Zehn Comedians, die man gesehen haben muss" gezählt. Und wer die Serie "Master of None" kennt, dem sollte Waithe von einem gemütlichen "Netflix & Chill"-Abend als der Charakter Denise bekannt sein.
In einem Brief warnt sie ihr jüngeres Selbst davor, Perfektion anzustreben. Eines Tages wird sie die "perfekte" Frau finden – die Frau, die sie liebt und ihre Ecken und Kanten akzeptiert.
Werbung

More from Wellness

R29 Originals