10 Airbnb-Tricks, die du kennen musst

Mit über 1,5 Millionen Einträgen in etwa 34 000 Städten weltweit, ist Airbnb für Reisende zur beliebtesten Alternative zu einem Hotelaufenthalt geworden. Die Tatsache, dass es günstiger ist als ein traditionelles Hotel ist hilfreich, aber auf einen großartigen Gastgeber zu treffen kann ebenfalls zu einem unschätzbaren Bestandteil deiner Reise werden.

Als jemand der alleine reist, habe ich Monate damit verbracht mit anderen Leuten in Airbnbs zu leben – von Santa Barbara bis Berlin. Diese Erfahrung hat mir ermöglicht, unglaubliche, nicht ganz so touristische Gegenden zu entdecken; außerdem hilft mir die Tatsache mit jemandem das Zuhause zu teilen, mich wie ein Einheimischer zu fühlen. Ich habe bei unzähligen freundlichen Gastgebern gelebt, die meinen überladenen Koffer die Treppe hochgeschleppt haben, lokale Tipps mit mir teilten, Fremdsprachen für mich übersetzten und alles Mögliche dafür taten, damit mein Trip unvergesslich wird.

Bei der großen Auswahl an Unterkünften kann es jedoch überfordernd sein, das perfekte Airbnb zu finden. Du solltest am besten damit anfangen, dein Ziel auszuwählen und anschließend diese Anweisungen Schritt für Schritt zu befolgen, um die beste Unterkunft für deinen Aufenthalt zu buchen.

Mehr aus Reise

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.