Selena spricht zum ersten Mal öffentlich über ihre Beziehung mit The Weeknd

Seit der sehr öffentlichen Trennung von Justin Bieber hat Selena Gomez einen Großteil ihres Privatlebens geheimer gehalten. In einem Radio-Interview mit Moderator Ryan Seacrest hat die Sängerin jetzt allerdings zum ersten Mal ihre gar nicht mehr so junge Beziehung mit Sänger The Weeknd im wahrsten Sinne des Wortes beim Namen genannt.
„Es ist echt schwer, wenn du eigentlich so viele Dinge geheim halten willst. Da herrscht ein unheimlicher Druck von außen, und ich denke, man kommt früher oder später über alles hinweg“, so die 24-Jährige über ihre Vergangenheit. „Ultimativ will ich einfach glücklich sein. Wenn das bedeutet, dass ich auch in der Öffentlichkeit einfach ich selbst bin, dann ist das so.“
Werbung
„Und damit meint sie natürlich The Weeknd“, erklärt Seacrest mit einem Lachen. Gomez hakte ein: „Du meinst Abel... das ist so komisch!“
In einem Radio-Interview im Mai erwähnte sie in Bezug auf ihr Liebesleben bereits, dass sie die Art von Person sei, die sich mit ganzem Herzen, mit Leib und Seele der Person widmet, die sie liebt.
Doch abgesehen von ihrem Liebesleben, welches im Idealfall auch Privatsache bleibt, äußerte sich Gomez auch zu ihrem mentalen Zustand und dazu, dass sie eine wohlverdiente dreimonatige Pause aus Erschöpfungsgründen einlegen würde.
„Ich mache das jetzt schon so lange, ich brauche mal einen Moment für mich, um aufzuatmen“, so Gomez.
Werbung

Mehr aus News

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.