LoveMe
Künstler, Autoren, Entertainer & Unternehmer lesen Liebesbriefe an ihre jüngeren Ichs vor

Mit der Serie "LoveMe" wollen wir zur Selbstliebe aufrufen und haben Influencer der LGBTQ-Community gebeten, ihren jüngeren Ichs einen Brief zu schreiben.

Mehr zu dieser Folge hier
Mit der Serie "LoveMe" wollen wir zur Selbstliebe aufrufen und haben Influencer der LGBTQ-Community gebeten, ihren jüngeren Ichs einen Brief zu schreiben. Wir hören Geschichten von verlorener Liebe, gefundener Liebe, Liebe, aus der man herauswächst und Liebe, in die man hineinwächst und natürlich der Liebe, die selbst den liebevollsten Menschen oft schwer fällt – der Liebe für die eigene Person.
Macht euch für eine Serie sehr intimer Briefe bereit und seht selbst wie befreiend es sich anfühlen kann seinem Teenage-Selbst einen Brief zu schreiben. Eines wird durch diese Serie besonders deutlich: Egal wie sehr man sich vor der ungewissen Zukunft auch mal fürchten mag, eines Tages wird sie deine Vergangenheit sein und dich zu der Person gemacht haben, die du heute bist. Und wie Autor und Filmemacher Emmett Lundberg in seinem Brief sagt:
Lebe jeden Moment deiner Reise, denn du bist der einzige, der ihn leben kann.
LGBTQ-Influencer schreiben Briefe an junges IchVeröffentlicht am 14. Februar 2016