Kylie Jenner zeigt sich ohne Perücke und Extensions & alle rasten aus

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

summer lovin’

Ein Beitrag geteilt von Kylie ✨ (@kyliejenner) am

Schwarz, platinblond, lang, kurz, mit oder ohne Perücke – bei Kylie Jenner haben wir haartechnisch allein in diesem Jahr wirklich schon fast alles gesehen. Glaubt man ihrem Instagram-Account, scheint bei ihr in Anbetracht der ständigen Frisurenwechsel jedenfalls keine Langeweile aufzukommen. Ganz im Gegenteil: Die 21-jährige experimentiert und probiert aus, was das Zeug hält. Sie mag es gern auffällig und außergewöhnlich. Die Frage, wie ihre Haare all die vielen Umstylings verkraften, ist also durchaus legitim.
Würden sich allerdings nicht die besten Stylisten und Friseure der Welt um ihren Schopf kümmern, was wäre dann? Darüber konnten ihre Fans bisher nur Vermutungen anstellen. Da der jüngste Kardashian-Jenner-Spross sich aber in der Regel nicht ungeschminkt und schon gar nicht unfrisiert zeigt, wissen nur wenige, wie ihre echten Haare aussehen. Bis jetzt.
Werbung
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

if looks could kill baby

Ein Beitrag geteilt von Kylie ✨ (@kyliejenner) am

Denn Kylie Jenner zeigte sich bei Snapchat ohne Perücke und ohne Extensions. Sie präsentierte ihrer Fan-Gemeinde einen ganz natürlichen Look. Und der sieht eben ein wenig anders aus, als das, was wir von ihr kennen. Die Fans reagierten schockiert bis entsetzt auf die von Natur aus dünnen und lichten Haare, die sich eigentlich unter ihrer sonst so vollen Haarpracht verstecken.
Warum die Aufregung darüber allerdings so groß ist, können wir nicht so ganz nachvollziehen. Denn die wenigsten von uns sehen doch zuhause so aus, als würden sie gleich den Roten Teppich beschreiten. Ach ja und Instagram ist auch nicht wahre Leben. Just sayin!
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

a blessed Easter ✨?

Ein Beitrag geteilt von Kylie ✨ (@kyliejenner) am

Werbung

More from Celebs & Influencers

R29 Originals