LoveMe
James Brown III erklärt seinem jüngeren Selbst, dass die High School keine Spiegelung der Realität ist

In einem liebevollen Brief an sein junges Selbst, erklärt er, dass die High School nur eine Seifenblase und keine Spiegelung der Realität ist.

Mehr zu dieser Folge hier
James Brown der Dritte kommt aus Orange County, Kalifornien. Seit 13 Jahren ist er als Schauspieler und Model erfolgreich, hat in Filmen, Fernsehserien und auf dem Broadway gespielt. Neben seiner Schauspielkarriere ist er auch noch der kreative Kopf und Moderedakteur des "Broadway Style Guide", eines Web-Magazines, das auf den Style der Theaterindustrie fokussiert ist.
In einem liebevollen Brief an sein junges Selbst erklärt er, dass die High School nur eine Seifenblase und keine Spiegelung der Realität ist, vor allem nicht von seiner Realität. In der Schule wurde er auf dem Abschlussball zum König gewählt und ging mit einer Cheerleaderin, doch eines Tages wird er eine Cheerleaderin spielen und einen ehemaligen Ballkönig daten.

Über LoveMe

In der intimsten unserer Videoserien schreibt die LGBTQIA-Community Briefe an ihr jüngeres Ich. Jede*r einzelne Protagonist*in erzählt eine andere Geschichte – von neu entdeckter und vergangener Liebe, vor allem aber von der Selbstliebe.

Ein Schauspieler schreibt an sein jüngeres SelbstVeröffentlicht am 12. Februar 2016
LoveMe
Über Die Serie
In der intimsten unserer Videoserien schreibt die LGBTQIA-Community Briefe an ihr jüngeres Ich. Jede*r einzelne Protagonist*in erzählt eine andere Geschichte – von neu entdeckter und vergangener Liebe, vor allem aber von der Selbstliebe.