Isabel Marant launcht Make-Up mit L'Oreal & dann kannst du die Linie shoppen

Foto: L'Oreal
Wenn es eine Designerkollaboration gibt, der viele immernoch hinterher trauern, dann ist es wohl die von Isabel Marant für H&M. Selten waren die Stangen so schnell leer gefegt wie zum Launch 2013. Danach hat sich die französische Designerin wieder vorrangig auf ihr eigenes Label konzentriert, doch jetzt steht endlich eine neue Zusammenarbeit auf dem Programm und die kommt ganz ohne Kleidung und Accessoires aus.
Gemeinsam mit L'Oreal hat Marant jetzt ihre erste Make-Up-Kollektion entworfen. Der perfekte rote Lippenstift von der Mutter des Pariser Cool-Girl-Chics? Wir zählen die Tage bis die Kollektion in die Läden kommt.
Die Designerin sagt zur Zusammenarbeit: „Ich habe Prêt-à-porter immer wörtlich genommen, deshalb freue ich mich riesig über die Chance, mit L’Oréal Paris nun auch eine on-the-go Make-up-Kollektion zu verwirklichen. Es war ein Traum von mir, an Kosmetik-Innovationen mitzuarbeiten und diese Kollektion von Make-up-Essentials zu entwickeln, die ich mir selbst immer gewünscht habe: Facetten von natürlich bis verrucht, bei denen die Grenzen zwischen Tages- und Abend-Make-up verschwimmen.“
Werbung

Es war ein Traum von mir, an Kosmetik-Innovationen mitzuarbeiten und diese Kollektion von Make-up-Essentials zu entwickeln.

Das klingt nach einem Beauty-Rundumschlag, der unsere Kulturbeutel mit fabelhaften neuen Schönmachern befüllen könnte. Isabel Marant für L'Oreal kündigt Make-up an, das sich überall tragen und auch unterwegs unkompliziert auffrischen lässt. Was wollen wir mehr? Die Kollektion ist ab 27. September zu haben. Das ist übrigens auch der Tag der Spring/Summer 2019 Show der Designerin während Paris Fashion Week. Uns erwartet also Runway-Beauty für alle. Die Produkte sind bei ausgewählten Verkaufsstellen von L'Oreal und in den Stores von Isabel Marant erhältlich.
Dieser Beitrag wurde am 6.9.2018 ergänzt.
Drei Wochen vor Launch wird weiter geswappt. Isabal Marant und L'Oreal enthüllen jetzt das Packaging und die Kampagne.
Klassische Rottöne finden sich neben zarten Rosénuancen und auffälligeren Orangefarben. Neben den Farben trifft auch das Packaging auf den Punkt, wenn es mit Smile, Amaze und Shine schnell klarmacht, was die Schönmacher erreichen können.
Im Video entführen uns Topmodels wie Liya Kebede und Catherine McNeil nach Paris und präsentieren beneidenswert genau richtig verschmierte Smokey Eyes. Da könnten vielleicht auch Make-Up-Muffel wie ich schwach werden...
Dieser Beitrag wurde am 6.9.2018 ergänzt
Werbung

Mehr aus Designer

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.