Nach Karls Tod: Wie geht es weiter mit Choupette?

View this post on Instagram

Paint me like one of your French ladies...

A post shared by Choupette Lagerfeld (@choupettesdiary) on

Während die Modebranche sich mit der Chanel Herbst-/Winterkollektion 2019 von Karl Lagerfeld verabschiedete, scheint eine Trauernde noch länger am Tod des Designers zu nagen: Choupette, Karls Muse und die wohl berühmteste Katze Instagrams. Dass Choupette nicht nur irgendeine Mieze ist, sieht man an ihrem Hofstab. Madame beschäftigt einen eigenen Bodyguard, einen Leibkoch und zwei Dienstmädchen.
Zum Chanel-Designer kam Choupette allerdings über Umwege. Baptiste Giabiconi, seinerseits ebenfalls Lagerfeld-Muse und Model, bat Karl eines Tages, auf seine Katze aufzupassen, während er auf Reisen war. Womit der schöne Baptiste nicht gerechnet hatte, war, dass Lagerfeld nach seiner Rückkehr keinerlei Interesse hatte, die Samtpfote wieder rauszurücken. Liebe auf den ersten Blick ist nun mal stärker als alles andere, und für den Modeschöpfer stand fest, dass er Choupette behalten würde.
Werbung
Die beiden waren einfach für einander bestimmt: Die blauen Augen der Katze inspirierten den Modezaren zu einer ganzen Haute-Couture-Kollektion, Choupette raspelte dafür ordentlich Süßholz auf Instagram und Twitter.
Ihre scharfe Zunge und ihre anmutigen Bilder brachten der Lagerfeld-Muse allein auf Instagram 302k Follower ein. Hinter dem Account steckten aber weder Karl noch das Haus Chanel, sondern die New Yorkerin Ashley Tschudin. Auch wenn Karl das Insta-Tagebuch seinen Freund*innen empfahl, ist Ashley das Mastermind hinter der Katzen-Persona von Choupette. Jetzt, wo die weltberühmte Fellnase ohne ihren „Daddy“ klarkommen muss, haben wir uns mit Ashley zusammengesetzt. Wir wollten wissen: Wie geht es weiter mit Choupette?
Refinery29: Hi Ashley, was hat dich dazu bewegt, den Account ins Leben zu rufen?
Ashley Tschudin:
Mich hat die Tatsache inspiriert, dass Choupette zwei Dienstmädchen hat und in einem Privatjet fliegt, während die meisten Menschen von so einem Lifestyle nur träumen können.
Wieviel Zeit steckst du in das Projekt?
Ich arbeite Vollzeit als Digital Marketing Consultant in der Mode-, Beauty- und Lifestylebranche. Choupettes Tagebuch war immer mein Hobby. Jetzt, wo Lagerfeld tot ist, nimmt es jedoch mehr Zeit in Anspruch.
Bitte richte Choupette unser herzliches Beileid aus. Wie lange wird sie noch trauern?
Vielen Dank für die Anteilnahme. Genau das ist, neben der Frage, wem sie jetzt eigentlich gehört, das, worauf alle eine Antwort haben wollen. Ich kann nur sagen, schaut euch weiterhin Instagram und Twitter an.
Wird Choupette Karl denn treu bleiben? Vielleicht zieht es sie ja wieder zu ihrem vorherigen Besitzer Baptiste?
Ziemlich pikant, oder? Das würde sicherlich eine gute Schlagzeile hergeben, aber ihre eine große Liebe wird immer Karl bleiben.
Werbung
Hat sie jetzt wo sie alleine ist, Katzenfreund*innen, die ihr durch die dunklen Zeiten helfen?
Die viele Liebe und Unterstützung, die Choupette auf Social Media von anderen Tieren entgegenkommt, erwärmt ihr (kaltes) Herz.
Wird Choupette eine Katzentherapie machen, um über ihren Verlust hinwegzukommen?
Diese Frage fand ich so lange komisch, bis ich neulich von einem Haustiertherapeuten kontaktiert wurde, der mich (beziehungsweise Choupette) vor einer Haustierdepression warnte. Das gibt’s wirklich!
Karl war für seine Liebe für Diet Coke bekannt. Wird Choupette jetzt auch welche trinken, um sein Andenken zu bewahren? Denkst du, sie könnte ihn jemals betrügen, indem sie sich für Pepsi entscheidet?
Natürlich wird sie bei Diet Coke bleiben. Wobei ich persönlich finde, das zehn Gläser täglich ein bisschen zuviel waren.
Es liegt auf der Hand, dass Choupette ihr best life lebt. Da sie aber neun davon hat, macht sie sich manchmal Sorgen, dass die anderen acht nicht so glamourös werden könnten?
Wieso können nicht alle ihre Leben ihre best lives sein?
Sie wird nun ein erhebliches Vermögen erben. Wie wird sie ihre Freizeit gestalten, jetzt wo sie ausgesorgt hat?
Das Erbe ist noch nicht offiziell verteilt, deswegen arbeitet sie gerade noch ganz normal weiter. Darunter versteht sie übrigens Cocktails und Nickerchen.
Wie woke ist Choupette? Karl hat in einem Interview 2013 gesagt: „Es gibt noch keine Ehe für Menschen und Tiere… Ich hätte nie gedacht, dass ich mich mal so in eine Katze verlieben würde.“ Denkst du, Choupette wird sich zu Ehren Karls jetzt für die Ehe zwischen Menschen und Tier einsetzen?
Sie ist natürlich superwoke. Aber selbst für einen liberalen Charakter wie sie, geht dieser Vorschlag vielleicht etwas zu weit.
Werbung
Karl hat mal gesagt: „Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“ Wir wissen aber von Choupette, dass sie gerne mal ein Nickerchen hält. Wird sie sich jemals komplett der Faulheit hingeben und eine Jogginghose tragen?
Es gibt sehr wohl einen Unterschied zwischen einem kleinen Schönheitsschlaf und Faulheit. Nickerchen haben eine erstaunliche Anti-Aging-Wirkung und nichts mit Nachlässigkeit zu tun.
Ist ihre Rolle vor der Kamera oder möchte sie in Zukunft in Karls Fußstapfen treten und selbst Designerin werden?
Die Sache mit den Pfötchen macht es leider etwas kompliziert für sie, einen Stift zu halten. Deswegen wird sie vorerst weiterhin als Muse arbeiten.
Vielen Dank für das Interview.
Werbung

More from Celebs & Influencers

R29 Originals