Serien für Paare: Die besten Serien-Lovestorys unserer Zeit

Boy Meets World: Courtesy of Disney.
Gilmore Girls: The WB/Photofest.
The Mindy Project: Courtesy of Hulu.
Die Quarantäne wird einige Paare herausfordern. Es kann zum Guten oder zum Schlechten sein. Um Konflikte zu mildern oder Ihre Liebe umso mehr zu feiern, gibt es nichts Besseres, als zu sehen, wie einige Paare der Serie es schaffen, Zeit und Prüfungen zu überstehen!
Sind wir mal ehrlich: Wir lieben die Liebe. Vor allem, wenn es sich um fiktionale Serien-Romanzen handelt, denn dann können wir regelrecht mit ihrer Beziehung mitfiebern. Wann werden die beiden endlich ein Paar? Bleiben sie glücklich bis ans Ende ihrer Tage? Schaffen sie es aus der obligatorisch dramatischen Beziehungskrise heraus? Wenn sie glücklich sind, sind wir es auch. Und wenn es zwischen ihnen mal nicht so gut läuft, bricht es uns irgendwie das Herz. Immerhin stellen gute TV-Lovestorys oft genau das dar, was wir uns auch selbst in einer Beziehung wünschen.
Vor allem zu sehen, wie sich die Beziehung der beiden Turteltauben von Staffel zu Staffel entwickelt, sorgt bei uns doch schon für Schmetterlinge im Bauch! Einige waren schon seit ihrer Jugend füreinander bestimmt. Bei anderen entwickelte sich die Romanze aus einer langjährigen Freundschaft heraus. Und bei manchen sind es nun einmal die Gegensätze, die sie so perfekt harmonieren lassen.
Und zugegeben: Auch wenn wir hin und wieder bei schnulzigen Herzschmerz-Filmen hängen bleiben, machen uns die liebevollen Paare in unseren Lieblingsserien doch glücklicher.
Von Homer & Marge bis hin zu Lorelai und Luke – in dieser Slideshow zeigen wir dir, welche Serienpaare unser Fan-Herz im Sturm erobert haben.

More from TV

R29 Originals