Die 9 besten Dokus, die du jetzt online schauen kannst

„Nichts ist unglaublicher als die Wirklichkeit“, soll der russische Schriftsteller Fjodor Dostojewski, der 1821 geboren wurde, mal gesagt haben. Dass in den letzten Jahren so viele Dokumentationen veröffentlicht wurden, zeigt, dass wir von der Realität heute mindestens genauso fasziniert sind wie der Dichter im 19. Jahrhundert.
Mittlerweile finden sich zu allen möglichen Themenbereichen Filme: True Crime ist sicherlich das erfolgreichste Genre, aber auch Musiker*innenbiografien und politische Dokumentationen übers Zeitgeschehen wurden in jüngster Vergangenheit so aufgerollt, dass sie spannender anzusehen sind als so mancher Actionfilm.
Ob du die Welt besser verstehen möchtest, auf der Suche nach unglaublichen Kriminalfilmen bist oder echte Stories suchst, die dir einfach ans Herz gehen: Wir haben eine Auswahl der spannendsten Dokumentationen zusammengestellt, die aktuell online verfügbar sind.
Werbung
1 von 9
City of Joy

In der Demokratischen Republik Kongo gibt es eine Gated Community namens City of Joy. Hier soll Frauen, die im Zuge des Krieges in dem zentralafrikanischen Staat Opfer von sexueller Gewalt geworden sind, geholfen werden. Diese Netflix-Dokumentation zeigt, wie Frauen einander bei der Traumabewältigung und dem Wiederaufbau von Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl helfen.

Auf Netflix
2 von 9
20 Feet From Stardom

Diese Dokumentation widmet sich Musikerinnen abseits des Mittelpunkts des Geschehens. Die hier portraitierten Frauen waren zeit ihres Lebens Back-up-Sängerinnen der größten Stars unserer Zeit. Musikinteressierte werden an dieser Dokumentation ihre helle Freude haben – und es scheint, als lässt auch in dieser Industrie die Gläserne Decke mal wieder freundlich grüßen.

Auf Amazon Prime
Werbung
3 von 9
Twinsters

Eine französische Modestudentin macht durch Zufall eine unglaubliche Entdeckung: Sie hat einen Zwilling. Von der Existenz dieser jungen Frau, die ihr bis aufs Haar gleicht und die sie über YouTube gefunden hat, wusste sie nichts. Die Dokumentation zeigt die Annäherung der fremden Schwestern.

Auf Netflix
4 von 9
I Am Not Your Negro

Das Manuskript zu Remember This House ist leider unvollständig. Autor James Baldwin starb, bevor er es beenden konnte. Das dreißigseitige Schriftstück erzählt jedoch fragmentarisch die Geschichte seiner drei Freunde Edgar Evers, einem Menschenrechtsanwalt und den Bürgerechtlern Malcom X und Martin Luther King jr. Dieser Film erzählt zum einen die Biografie Baldwins, zum anderen portraitiert er den Rassismus in den Vereinigten Staaten sowie die amerikanische Bürgerrechtsbewegung.

Auf Amazon Prime
5 von 9
Ungleichland – Wie aus Reichtum Macht wird

Diese ARD-Dokumentation zeigt, wie ungleich Geld – und damit Macht – in Deutschland verteilt ist. Zu Wort kommen unter anderem der ehemalige Chef-Ökonom der Weltbank Branko Milanovic und Wirtschafts-Nobelpreisträger Joseph Stiglitz. Dieser Film bietet Zahlen, Fakten und Zukunftsperspektiven, die durchaus ungemütlich sind.

Bis 07. Mai 2019 in der ARD-Mediathek
6 von 9
Amy

Diese Dokumentation über das Leben von Amy Winehouse bricht einem, wie nicht anders zu erwarten ist, das Herz. Die Filmemacher haben bewusst auf ein sehr intimes Storytelling gesetzt: Neben Szenen ihrer berühmten Auftritte gibt es auch private Homevideos und Sprachnachrichten zu sehen und zu hören.

Auf Amazon Prime
7 von 9
Making A Murderer

Diese von Netflix produzierte Serie beleuchtet den Fall von Steven Avery im US-Bundesstaat Wisconsin. Obwohl Avery bestreitet, die Tat begangen zu haben, wird er 1985 wegen Vergewaltigung zu einer Haftstrafe verurteilt. 18 Jahre später wird seine Unschuld bewiesen und er kommt auf freien Fuß. Kurze Zeit später ereignet sich der Mord an Teresa Halbach und Avery gerät erneut ins Zentrum der Ermittlungen.

Auf Netflix
8 von 9
Life, Animated

Owen Suskind hört mit drei Jahren auf, zu sprechen. Bei ihm wird Autismus diagnostiziert. Einige Jahre später stellt seine Familie durch Zufall fest, dass er sich seine eigene Welt aufgebaut hat: Inmitten von Zeichentrickfilmen und animierten Figuren. Mit Hilfe von Peter Pan und weiteren Disneyfiguren schaffen sie es, mit ihm in Kontakt zu treten.

Auf Amazon Prime
9 von 9
Human Flow

Der weltberühmte Künstler Ai Weiwei hat sich einem der dringendsten Themen unserer Zeit angenommen: Der globalen Flüchtlingskrise. Rund 65 Millionen Menschen fliehen derzeit vor Hunger, Klimawandel und Krieg. Über ein Jahr begleitete er Menschen auf der Flucht und erzählt ihre Geschichte.

Auf Amazon Prime
Werbung

Mehr aus Filme

Watch

R29 Originals