LoveMe
Alok Vaid-Menons Liebesbrief an their junges Selbst

Alok Vaid-Menon ist ein indisch-amerikanischer, transsexueller Autor und Entertainer und setzt sich seit 7 Jahren für die Rechte der LGBTQ-Community ein.

Mehr zu dieser Folge hier

In unserer Serie "LoveMe" lesen LGBTQ-Influencer intime und bewegende Briefe an ihr jüngeres Selbst vor.

Alok Vaid-Menon ist ein indisch-amerikanischer, transsexueller Autor und Entertainer und setzt sich seit 7 Jahren für die Rechte der LGBTQ-Community ein. Da Abweichungen von traditionellen Geschlechterrollen in der binären, englischen Sprache nicht anerkennt werden, möchte Valid-Menon, dass das neutrale Wort "they" (Sie plural) benutzt wird, um auf they (ihn) zu verweisen.
In einem Brief an Aloks jüngeres Selbst spricht they (er) über vergangene Ängste, Herausforderungen und die Schönheit im Kampf um Anerkennung.
Alok Vaid-Menon schreibt jüngerem Selbst einen BriefVeröffentlicht am 11. Februar 2016