In Amazon Primes Nine Perfect Strangers spielt die halbe Hollywood-Elite mit

Foto: bereitgestellt von Amazon Prime
Hi, diese neun Fremden würden gern einchecken – im Tranquillum House Resort, dem Handlungsspielort von Amazon Primes neuer Serie Nine Perfect Strangers. Basierend auf dem Buch von Liane Moriarty (die übrigens auch die Vorlage zu Big Little Lies lieferte) dreht sich Nine Perfect Strangers um neun Gäste in einem Wellness-Hotel, die einander nicht kennen. Während sie sich dann eben doch nach und nach kennenlernen und auch wir immer mehr über ihre verschiedenen Vorgeschichten erfahren, wird uns allen klar: Hier stimmt doch was nicht. Nicht nur mit diesen Leuten, sondern mit dem Resort an sich – und insbesondere mit Masha Dmitrichenko (Nicole Kidman), die im Zentrum der Story steht.

Kidman spielt nicht zum ersten Mal in einer von Moriartys Welten mit: Für ihre Rolle in Big Little Lies bekam sie sogar einen Emmy. Sie ist die einzige Konstante zwischen den beiden Serien – und somit das erste Mitglied des Liane-Moriarty-Universums (Gibt es das? Können wir bitte machen, dass es das gibt?). Ihre Ex-Kolleg:innen Reese Witherspoon und Alexander Skarsgård sind hier nun nicht mehr an ihrer Seite, wurden aber sehr fair ausgetauscht: Neben Kidman spielen hier nun andere Hollywood-Größen wie Melissa McCarthy, Michael Shannon und Regina Hall mit – und, und, und. (Immerhin geht es hier um ganze neun „Strangers“.) Wer ist wer im Tranquillum House Resort? Damit du nicht den Überblick verlierst, hier nun eine kleine Auflistung…

More from TV

R29 Originals