7 finanzielle Ziele, die du bis 35 erreichen solltest

Foto: Rachel Cabitt.
Vielleicht hast du irgendwann schon mal die Empfehlung gehört, du solltest bis Mitte 30 schon rund 80.000 Euro angespart haben, um mit 67 Jahren bequem in Rente gehen zu können, ohne den bisherigen Lebensstil einzubüßen. Das ist fast das doppelte deutsche Durchschnittsjahresgehalt – und wenn du jetzt in Panik ausbrichst, weil du „nur“ ein Jahresgehalt auf dem Konto rumzuliegen hast, kannst du dich gleich wieder beruhigen, denn hier gehen Empfehlung und Realität stark auseinander. 25- bis 34-Jährige besitzen im Durchschnitt nämlich „bloß“ 21.570 Euro Erspartes. Die 80.000-Euro-Empfehlung ist demnach für viele von uns einfach nicht realistisch. 

Und genau deswegen solltest du dich von solchen Vorgaben nicht verunsichern lassen, sondern dir greifbarere Ziele setzen. Wir haben die Finanzplanerin Alison Norris der Beratungsfirma SoFi um ihre Tipps gebeten, was du aus finanzieller Sicht tatsächlich mit 35 erreichen kannst (und im Idealfall solltest). 

More from Work & Money

R29 Originals