Promis, die während der Selbst-Isolation zu ihren grauen Haaren stehen

Foto: Frazer Harrison/Getty Images
Zusätzlich zu den vielen bedeutungsvollen, schwerwiegenden Veränderungen und Problemen, die die Selbst-Isolation mit sich bringt, gibt es auch ein paar Herausforderungen, die trivial scheinen, manche Menschen aber dennoch sehr beschäftigen. Zum Beispiel können wir seit ein paar Wochen nicht mehr zum Friseur gehen. Und das bedeutet nicht nur, dass der Pony mittlerweile in die Augen pikst, sondern auch, dass der graue Ansatz langsam, aber sicher Richtung Ohren wandert.
Während sich manche deswegen jetzt gar nicht mehr oder nur noch mit Mütze oder Hut zeigen, empfinden andere die Situation als befreiend. Sie trauen sich, teilweise zum allerersten Mal, die weißen Haare sprießen zu lassen und teilen das Ergebnis sogar selbstbewusst auf Instagram. Good for them!
Für Menschen, die immer im Rampenlicht stehen, ist das Ganze sicher noch eine größeres Thema als für uns. Und trotzdem gibt es bereits ein paar Promis, die mit gutem Beispiel voran gehen und sich ganz natürlich vor der Kamera zeigen. Wer das ist, erfährst du in der Slideshow.

More from Celebs & Influencers

R29 Originals