8 Dinge, die du heute Morgen wissen solltest

1. „Es gab Momente in der vergangenen Woche, da wollte ich mich mit einem guten Buch oder unseren Hunden verkriechen und gar nicht mehr aus dem Haus gehen“, sagt Hillary Clinton zum US-Wahlergebnis.

Bei der Rede im Rahmen einer Auszeichnung von einer Kinderrechtsorganisation in Washington erklärte sie jedoch auch, dass es wichtig sei, jetzt „weiter zu arbeiten und niemals aufzugeben“. (Spiegel Online)

2. Wird diskutiert: Das offizielle Programm von Barack Obamas Besuch in Berlin beginnt.

Um 20:11 Uhr wird in der ARD ein Interview mit dem amtierenden US-Präsidenten gesendet. Am Nachmittag steht ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel an. (Tagesschau)

Werbung

3. Gut zu wissen: Heute ist Homemade Bread Day.

R29-Kolumnistin Anne Mühlmeier zeigt, wie aus Zimt, Ingwer, Cranberries und Walnüssen ein fruchtiges Winterbrot wird. „Was ich so gerne daran mag, mein eigenes Brot zu backen? Ich weiß ganz genau, was drin ist“, schreibt sie. (Mehr lesen)

4. Wetter: Handschuhe oder keine Handschuhe?

Keine! Es bleibt mild, aber regnerisch. (Tagesschau)

5. Was du die Kollegin fragst, die die Tage bis zum Gilmore Girls Comeback zählt: Ist Logan-Darsteller Matt Czuchry gar nicht Team Logan?

In einem neuen Interview mit Entertainment Weekly erklärte er: „Im Original war ich glücklich, dass Rory Nein zu Logan gesagt hat. Damals war es nicht die richtige Zeit für Rory, zu heiraten und das zeigte ihre Stärke und Unabhängigkeit, die immer zu den starken Themen der Serie gehörten. Ich liebe das Ende!“

Einen kleinen Hinweis auf eine mögliche Beziehung im Comeback gibt es jedoch auch auch – das Verhältnis und Rory und Logan wird am Ende „ziemlich besonders“. (HelloGiggles)

6. Nicht verpassen: & Other Stories launcht eine Naturkosmetiklinie aus Frankreich.

Die natürlichen Inhaltstoffe stammen aus Gegenden wie der Bretagne, Provence und Gascogne. Erhältlich ist die Linie ab heute online und in den Stores. (& Other Stories)
Foto: PR

7. Wird geteilt: Kendall Jenner hat eine Instagrampause eingelegt. Die Gründe dürften vielen von uns bekannt vorkommen.

„Ich brauchte Detox“, erklärte Jenner in der Ellen DeGeneres Show zu ihrem Account. „Ich wollte einfach eine kleine Pause. Ich bin morgens aufgestanden und hab als allererstes reingeguckt. Ich bin Schlafen gegangen und er war das letzte, was ich mir angeschaut haben. Ich fühlte mich ein bisschen zu abhängig, deshalb wollte ich mir eine Minute nehmen.“ (Ellentube)

8. R29-Lesezeichen: 15 Traumbilder und was sie wirklich bedeuten.

Wenn wir träumen, rücken unsere unterbewussten Gedanken in den Vordergrund. Psychoanalytikerin Anne Cutler erklärt, was das heißt. (Mehr lesen).
Werbung

Mehr aus Global News

Watch

R29 Originals