Der Alltag der Beyoncé-Barbie ist genauso flawless wie Queen Beys Leben

Wenn am Morgen sogar bei Instagram dunkle Wolken aufziehen und die Avocadobrote des Lieblings-Foodbloggers auch nicht mehr das sind, was sie mal waren, kommt Beyoncé mit ihrem farblich passenden Kaltgetränk zum Led-Zeppelin-Lederoutfit um die Ecke und teilt mit uns ein Stück ihres glanzvollen Alltags, in dem die Haare immer schön und die Strände Poster-würdig sind. Queen Beys Leben ist Wellness für die Augen. Vollkommen logisch, dass ihre Barbie ihr da um nichts dasteht. Der Instagram-Account @BarbieBeyonceLife ging in dieser Woche online. Mittlerweile ist die Zahl der Follower schon auf über 4.000 angewachsen, Tendenz steigend. Vom Formation-Outfit mit Flauschjacke bis zum legendären Super-Bowl-Look und dem spontanen-nicht-spontanen Selfie ist jeder große Bühnenmoment so real und detailliert nachgearbeitet, dass die Beyoncé in der Barbie-Version schon jetzt problemlos eine kleine Tour durch Kleiderschrank und Make-up-Sammlung geben könnte.
Werbung
Wer hinter dem Account steckt, ist laut Stuff noch nicht bekannt. Allerdings sind sie schon jetzt auf bestem Weg dazu, genauso viele treue Fans zu sammeln wie das große Vorbild.
Dass das Ganze in Produktion geht, ist übrigens gar nicht so unrealistisch: Im August 2005 hat Mattel schließlich schon einmal eine offizielle Destiny’s-Child-Serie veröffentlicht. Bis es soweit ist, guckt man dem wunderbaren Leben der Beyoncé-Barbie im Jahr 2016 einfach weiter bei Instagram zu – das erste #WokeUpLikeDis-Foto kommt bestimmt...

More from Pop Culture

R29 Originals

Werbung