8 Dinge, die du heute Morgen wissen solltest

1. „Ich freue mich über das Vertrauen, aber ich weiß natürlich auch, dass darin eine Riesenverantwortung steckt“, so Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Er ist nun offiziell der gemeinsame Kandidat der Großen Koalition für das Amt des Bundespräsidenten.

Gewählt wird das neue, deutsche Staatsoberhaupt am 12. Februar 2017 von der Bundesversammlung. (Tagesschau)

2. Wird diskutiert: Finnland will bis 2020 seine Schulfächer abschaffen.

Mit dem Konzept des Phänomen-Unterrichts soll der Lernstoff künftig fächerübergreifend vermittelt werden. (Spiegel Online)

3. Gut zu wissen: Der amtierende US-Präsident Barack Obama wird am Mittwochabend in Berlin landen.

Ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Donnerstagnachmittag geplant. (Tagesspiegel)

Werbung

4. Wetter: Handschuhe oder keine Handschuhe?

Es geht ohne und wird mit Höchstwerten bis zu 12 Grad langsam wieder milder. (Tagesschau)

5. Was du der Kollegin erzählst, für die Nuss-Nougat-Aufstrich in Kombination mit Butter eine Lebenseinstellung ist: Ab sofort gibt es bei McDonalds einen Nutella-Burger.

Der Sweety con Nutella ist ausschließlich in Italien erhältlich, das macht ihn allerdings nicht weniger populär. (The Verge)

#sweetynutella #macdonalds #nutella #sweety

A video posted by Filippo Crucitti (@filippo_crucitti) on


6. Nicht verpassen: Ikea hat in Norwegen 25 Quadratmeter eines syrischen Zuhauses nachgebaut, das vom Krieg gezeichnet ist.

Gemeinsam mit dem Norwegischen Roten Kreuz und einer Werbeagentur zeigt der Möbelhersteller in seiner Filiale eine Wohnung in Damaskus. Wo sich sonst die Preisschilder befinden, werden die Geschichten Geflüchteter erzählt und zu Spenden aufgerufen. (Welt)

7. Wird geteilt: Der neue Trailer zu Natalie Portmans Jackie ist da.

In den deutschen Kinos erscheint der Film am 21. Januar 2017. (Filmstarts)

8. R29-Lesezeichen: Spießer auf Probe – warum ich einen Monat lang Tatort geguckt habe.

Unsere Autorin liebt Netflix, hasst den Tatort und hat ihn anlässlich der 1000. Folge trotzdem viermal hintereinander geschaut – mit zwei Pärchen, Twitter, ihrem Freund und sich selbst. (Mehr lesen)
Werbung

Mehr aus Global News

Watch

R29 Originals