Ciao Wallemähne, hi Pixie & Bob: Starfrisuren mit kurzen Haaren

Foto: Mike Marsland/WireImage.
Es gibt diese Langhaarfans, die nie mehr als nur die Spitzen schneiden lassen und beim Wort Kurzhaarfrisur zusammenzucken. Abgesehen von diesen Hardcore-Mähnenverfechter*innen gibt es aber auch noch eine andere Gruppe, in die wohl die meisten von uns gehören: diejenigen, die lange Haare zwar schön, aber mitunter auch ein bisschen – sorry – langweilig finden. Diese Menschen suchen nach dem perfekten Shaggy Bob, durchforsten das Internet nach Inspirationen für kurzes Haar oder sehnen sich danach, eines Tages auch mal den Schritt zum Pixie zu wagen. Den Lob rauswachsen lassen oder es mal mit einem Pony versuchen wäre natürlich auch eine Idee...
Celebritys müssen von Berufswegen her wagemutig sein, was ihr Styling angeht. Sich für eine Rolle die Haare abzurasieren oder eine komplette Typveränderung durchzumachen, gehört in Hollywood mittlerweile einfach zum guten Ton. Da liegt es natürlich nahe, sich mal bei den Stars nach Hair Inspiration umzusehen. Wir haben die spektakulärsten Promi-Verwandlungen gefunden: Beyoncé mit Bob, Rihanna mit Pixie, Zendaya mit Bowl Cut und Natalie Portman mit Glatze. Unsere Vorher-Nachher-Show beweist, dass lang zwar nicht immer langweilig, kurz aber grundsätzlich ziemlich cool ist.

Mehr aus Prominente und Influencer

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.