Diese 54-jährige zeigt auf Instagram, wie Pariser Chic wirklich geht

So schick zu sein wie die Französinnen, davon träumt gefühlt jede dritte Frau, wenn man einschlägigen Blogs glauben darf. Die 54-jährige Sophie Fontanel zeigt jetzt den jungen Hasen auf Instagram, wo der französische Hammer hängt. Als Autorin und Kolumnistin für die Pariser Publikation L'Obs beweist Fontanel bereits, dass sie mit Worten bestens jonglieren kann, auf ihrem Instagramkanal wiederum, dass das auch mit Outfits super funktioniert.
Ein Blick auf ihr Fotosammelsurium zeigt deutlich: Die Frau weiß, wie es geht – ungekämmtes, volles Haar, lässige Schnitte, coole Kombinationen, gleichzeitig super schlicht und zurückhaltend, gepaart mit den wohl funkiesten Moves, die gerne dem virtuellen Publikum auch als Spiegel-Selfie vorgestellt werden. Im Interview mit der Vogue verriet sie außerdem, dass etwa 80% ihrer Garderobe vintage ist und ihr Stil „Sanftheit und eine Prise Humor” beweisen und weniger sexy sein soll. Alles schön und gut, aber was tun, wenn der lässige und schicke Pariser Stil bei einem selbst so null funktionieren will? Da hat die Gute natürlich ebenfalls einen Tipp parat: „Wenn du gut angezogen sein willst, solltest du alte Filme anschauen, ins Museum gehen oder im Internet surfen, um ein Gespür für Mode zu erlernen,” erzählte sie der Vogue. „Man muss gute Bücher lesen, um überhaupt Gedichte schreiben zu können. Wenn du schöne Dinge in deine Seele lässt, verstehst du, was es bedeutet, sich gut anzuziehen.”
In der Slideshow findet ihr eine Auswahl der coolsten Instagram-Looks von Sophie Fontanel. Und nicht vergessen: #makemirrorselfiesgreatagain

Mehr aus Fashion

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.