Workout-Playlist: Zu diesen Songs treibt Michelle Obama Sport

Photo: Terence Patrick/CBS/Getty.
Na? Wie gut läuft es mit deinem Vorsatz, dieses Jahr mehr Sport zu machen? Falls deine Antwort „Nicht so gut“ lautet, habe ich eine gute Nachricht für dich. Dieses Jahr hilft dir nämlich Michelle Obama, aka die fitteste First Lady aller Zeiten, deinen Neujahrsvorsatz einzuhalten. Zwar kann sie leider nicht dein Personal Trainer werden und mit dir jeden Morgen eine Runde um den Block joggen. (Das wäre der Hammer, aber bleibt definitiv nur ein Traum, sorry!) Aber dafür unterstützt sie dich mit Musik.
Erst vor kurzem veröffentlichte Obama ihre ganz persönliche Workout-Playlist inklusive Cool-down-Songs auf Spotify – und lass mich dir Eins sagen: Die hat es wirklich in sich!  
Werbung
Obama tweetete ihre Playlist und motivierte ihre Community dazu, ihre liebsten Workout-Songs zu posten.
„So langsam ist wieder die Zeit gekommen, in der es etwas schwieriger wird, die Vorsätze für das neue Jahr auch wirklich durchzuhalten. Um ein wenig Inspiration zu schenken, möchte ich meine #WorkoutPlaylist mit euch teilen. Diese Songs geben mir immer einen Extra-Kick, damit ich meine härtesten Trainingseinheiten durchstehe. Welche Songs stehen auf deiner Playlist?“, schrieb Obama in ihrem Status.
Was ihre Playlist betrifft, hat Obama (wie es sich eben für eine ehemalige First Lady gehört) in erster Linie Songs, die keine expliziten Ausdrücke beinhalten. Und bei Songs, wie „Clique“ von Kanye West, Jay-Z und Big Sean, ist sie auf die familienfreundliche Verison, ohne Schimpfwörter ausgewichen.
Weitere bekannte Songs auf der Playlist, die dir mit Sicherheit dabei helfen werden, Kalorien zu verbrennen, sind “Soulmate“ von Lizzo, “Lose My Breath“ von Destiny's Child und “One Kiss“ von Calvin Harris und Dua Lipa.
Und weil Michelle Obama eben immer an alles denkt, hat sie auch gleich ein paar Songs für die Cool-down-Session nach dem anstrengenden Training in ihre Playlist gepackt. Hier haben dann unter anderem “Blessed“ von Daniel Caeser und “Godspeed“ von Frank Ocean Platz gefunden.
Die ganze Playlist kannst du bei Spotify abchecken.
Werbung

More from Fitness

R29 Originals