Ja, es gibt mehr als nur die Eine: 10 Frisuren für den Hochzeitstag

Sind die Ringe und das Kleid erstmal gefunden, steht die nächste Entscheidungsfrage für den großen Tag an: Was passiert eigentlich mit den Haaren?

Wer auf der Suche nach machbaren Frisurenoptionen ist, die trotzdem nicht 08/15 aussehen – oder sich einfach gerne durch jede Menge Stylingideen klickt – ist hier genau richtig. Wir haben zehnmal Inspiration aus unserem Echte-Hochzeiten-Archiv rausgesucht. Achtung: Sich für eine zu entscheiden, könnte eine Herausforderung werden...
1 von 10
Foto: Winnie Au.
Elegant wird's mit Statementohrringen zur locker eingedrehten Hochsteckfrisur im Nacken.
2 von 10
Foto: Winnie Au.
Der Blumenkranzlook in dezent: mit Seitenscheitel und Schleierkraut.
Werbung
3 von 10
Foto: Winnie Au.
Diese Braut zeigt, dass lässige Wellen eine Hochsteckfrisur wunderbar ersetzen können.
4 von 10
Foto: Winnie Au.
Schwebende Schmucksteine machen diese Flechtfrisur besonders.
5 von 10
Foto: Winnie Au.
Diese Braut macht den lockeren, tiefen Dutt mit einem runden Haarclip glamourös.
6 von 10
Foto: Winnie Au.
Latoya interpretiert den Blumenkranz neu – mit einer Reihe weißer Rosen für den großen Tag.
7 von 10
Photographed by Winnie Au.
Die knallblauen Retro-Locken dieser Braut funktionieren in Kombination mit dem weißen Fascinator besonders gut.
Werbung
8 von 10
Foto: Maria del Rio
Traditionell und fabelhaft: die hochgesteckten Haare dieser Braut.
9 von 10
Foto: Maria del Rio.
Natasha kombiniert ihre hochgesteckten Wellen mit einem weißen Fascinator.
10 von 10
Foto: Anna-Alexia Basile.
Carolyn zeigt, dass auch ein einfacher Pferdeschwanz super als Hochzeitsfrisur funktioniert.
Werbung

Mehr aus Leben

Watch

R29 Originals