29 Dinge, die du vor dem nächsten Flug downloaden solltest

Du befindest dich in 15.000 km Flughöhe und bemerkst, dass es im Flugzeug kein Wlan gibt – was eigentlich keine große Sache wäre, aber leider hast du dein Buch aus Gepäckgründen zu Hause gelassen und keine deiner Spotify-Playlisten ist offline verfügbar. Was nun?

Wir sagen's dir: Die folgenden 29 Apps, Spiele, Hörbücher & Co. sind alles, was du auf deinem Smartphone oder Tablet brauchen wirst. Egal, ob es über die Feiertage nach Hause geht oder dir ein Langstreckenflug ins warme Unbekannte bevorsteht, wir haben die digitale Checklist für dich abgehakt. Und lass dir eins gesagt sein, das wir auch wirklich so meinen: Es ist für jeden etwas dabei. Für Puzzle- und Krimifans, für Foodies und für diejenigen mit Belletristik-Faible.

Also dann, viel Spaß & gute Reise!
Werbung
1 von 30
Foto: Cross Road.
SPIELE
2 von 30
Foto: Panda Pop.
Panda Pop

Panda Pop ist eins dieser Spiele, die so viel Spaß machen, dass man innerhalb kürzester Zeit süchtig wird. Dabei geht es darum farbige Blasen zerplatzen zu lassen und damit – festhalten – Babypandas zu retten!!! Richtig, es ist unfassbar niedlich und suchtgefährdend.

Erhältlich bei iTunes, für Android und Windows.
Werbung
3 von 30
Foto: Lyne.
LYNE

Mit Lyne vergeht die Zeit wie im Flug – wortwörtlich und im übertragenen Sinne. Es ist ein Spiel für alle Puzzler mit Ästhetikfaible. Außerdem sei noch gesagt, dass es eins der akkufreundlicheren Spiele ist.

Erhältlich bei iTunes, für Android und Windows.
4 von 30
Foto: INKS.
INKS.

INKS. ist eine Mischung aus Pinball und Kunst. Deine Leinwand ist ein Pinball-Spieltisch und mit der Kugel werden Farbblocks getroffen, die in wunderschönen Mustern den Tisch hinunterlaufen.

Erhältlich bei iTunes.
5 von 30
Foto: App Store.
Reigns

Reigns ist 50 Prozent Game of Thrones, 50 Prozent Sim City. Als mittelalterliche Obrigkeit hat man das Sagen über das eigene Königreich, während man den Feind bekämpft.

Erhältlich bei iTunes.
6 von 30
Foto: Spotify.
MUSIK
7 von 30
Foto: Saint/Columbia.
Solange, A Seat At The Table

A Seat At The Table ist eins dieser Alben, die mit jedem Mal ein bisschen tiefer unter die Haut gehen. bei jedem nächsten Mal entdeckt man noch einen Song, noch eine Sekunde, die einen verzaubert. Solange hat es mit ihrem neuen Album in kurzer Zeit direkt an die Spitze der iTunes-Charts geschafft. Sie macht es ihrer Schwester damit nicht nur in Sachen musikalischer Erfolg gleich, sondern setzt zusätzlich ein sehr viel subtileres, jedoch unmissverständliches Statement für Blackness, Weiblichkeit, Intelligenz und Schönheit.
Werbung
8 von 30
Foto: Jagjaguwar.
Bon Iver, 22, A Million

Bon Ivers erstes Album seit 2011 macht seinen Vorgängern und Frontman Justin Vernon alle Ehre. Es verbindet die charakteristischen Akustikklänge mit frischen, elektronischen Sounds. Wenn dir der Begriff „Industrial Folk“ zusagt, dann könnte das dein nächster Urlaubssoundtrack werden.
9 von 30
Foto: iTunes Store.
Passenger, Young As The Morning, Old As The Sea

Melancholische Vocals sind perfekt für kühlere Herbsttage. Passengers letztes Album ist deshalb der passende Soundtrack für den nächsten Roadtrip oder die nächste Auszeit in den Bergen. Ein Must auf der Platte: Fool's Gold.
10 von 30
Photo: iTunes Store.
The Weeknd, Starboy

The Weeknd ist jetzt ein Starboy – weil er kurze Haare hat und weil die erste Single-Auskopplung seines neuesten Albums eine Kollaboration mit Daft Punk ist. Das Album wird zwar erst am 25.11. veröffentlicht, doch wir sind uns jetzt schon ziemlich sicher, dass das ein Must-Have für weingetränkte Abende in den kommenden Monaten sein wird. Ganz egal, ob
11 von 30
Foto: Apple.
FILME
12 von 30
Foto: iTunes.
Alles steht Kopf

Ja, ja, Disney-Pixar ist für Kinder, wir wissen es. Aber dieses Meisterwerk ist wirklich etwas für alle – die Kleinen, die Mittleren, die Großen. Für Lehrer, Bankiers und Psychologen. Es behandelt das Thema Emotionen so rührend und gleichzeitig leicht, dass der Film sich großartig für den Urlaub anbietet.

Erhältlich bei iTunes.
Werbung
13 von 30
Foto: iTunes.
Kiss the Cook – So schmeckt das Leben

Einer der schönsten Filme der letzten zwei Jahre, kommt dieses Favreau-Werk sehr leicht, aber nicht zu leicht daher. Neben Foodporn (und wie!) geht es außerdem um Familie, Liebe – zum Job und zu Menschen – und das Verfolgen der eigenen Träume. Der Film ist angenehm gefällig und genau das, was man sich im Flugzeug oder im Zug vor Vorbereitung auf den Sommer- oder Winterurlaub anschauen möchte.

Erhältlich bei iTunes.
14 von 30
Foto: iTunes.
Mistress America

Tracy fängt am College in NYC an und hat sich das Leben im Big Apple wesentlich anders vorgestellt, als sie es wahrhaftig wiederfindet – bis sie ihre Stiefschwester Brooke kennenlernt, die zehn Jahre älter ist, am Times Square wohnt und in Tracys Augen alles richtig macht: alles und nichts. Mistress America ist ein großartiger Indie-Film und erzählt in authentischen Bildern die Geschichte vom Erwachsenwerden wie wir es erwarten und wie es wirklich aussehen kann. Er eignet sich perfekt für den Flug oder einen verkaterten Tag im Hotel und berührt, ohne dabei zu viel Investition vom Zuschauer zu fordern.

Erhältlich bei iTunes.
15 von 30
Foto: iTunes.
Zoomania

Einmal bitte das Kinder-Erwachsenen-Argument einbringen, nur dass Zoomania eine junge Häsin zur Hauptdarstellerin hat, die sich im Kampf gegen ihre männlichen Mitstreiter beweisen muss – eine Geschichte, die Frauen jeden Alters allzu gut kennen. Officer Judy Hopps ist klein und zierlich und möchte bei der Polizei antreten, neben Nashörnern und Elefanten. Geschickt und ausgeklügelt schafft sie es jedoch, ihre Vorgesetzte von sich zu überzeugen.

Erhältlich bei iTunes.
16 von 30
Foto: iTunes.
Night on Earth

Fünf Geschichten, die sich in fünf Taxis in fünf Ländern der Welt abspielen und durch besondere Weise miteinander verbunden werden. Jim Jarmusch schafft es in diesem 25 Jahre alten Meisterwerk Schauspieler wie Roberto Benigni, Armin Müller-Stahl, Giancarlo Esposito und Wynona Ryder auf unterschiedlichste Art und Weise auf einen Nenner zu bringen und besticht durch einen ganz besonderen Humor.

Erhältlich bei iTunes.
17 von 30
Foto: Apple App Store.
APPS


Werbung
18 von 30
Foto: iTunes.
MAPS.ME

Maps.me ist besonders nützlich, weil man sich vorab Karten laden und vor Ort zusätzlich nach Cafés, Shops und anderen Kategorien suchen kann. Natürlich kann man auch Lesezeichen setzen und Suchen speichern. Die App ist zudem kostenlos und werbefrei.

Erhältlich bei iTunes.
19 von 30
Foto: iTunes.
Google Übersetzer

Niemand sagt, dass du mit dieser App ein ganzes Gespräch übersetzen sollst. Aber sie verfügt über eine Offlinefunktion und kann in fremden Ländern immer mal wieder mit Kleinigkeiten im Straßenverkehr, beim Einkaufen oder in sonstigen Situationen weiterhelfen. Außerdem gibt es da noch die famose Direktübersetzung!

Erhältlich bei iTunes und für Android.
20 von 30
Foto: Pocket.
Pocket

Pocket ist im Prinzip ein maßgefertigtes Lese-Feed, das man bei Bedarf nach Tags, Zeit oder auch nach Quelle sortieren kann. Die gespeicherten Seiten und Artikel sind nicht nur übersichtlich gebündelt, sondern auch jederzeit über die Pocket-Offline-Ansicht verfügbar.

Erhältlich bei iTunes.
21 von 30
Foto: Tablet Hotels.
Tablet Hotels

Die etwas andere Hotel-App: Tablet sucht nicht nach konventionellen Sternen, sondern sortiert von vorn herein nur Boutiquehotels preislich. Diese App macht es einfach, überall auf der Welt und auch in der letzten Minute noch einigermaßen gute Deals zu bekommen.

Erhältlich bei iTunes.
22 von 30
Foto: Overcast.
PODCASTS
Werbung
23 von 30
Foto: Refinery29.
Strong Opinions Loosely Held

In eigener Sache: Strong Opinions Loosely Held ist ein R29-Original, as jede Woche Personen und Thematiken behandelt, die von inhaftierten Frauen bis hin zur popkulturellen Bedeutung der Kardashians.

Erhältlich bei iTunes.
24 von 30
Foto: DRadio.
DRadio Wissen – Einhundert

In 100 Minuten werden jede Woche unterschiedliche Aspekte des Lebens beleuchtet. Menschen erzählen Geschichten aus dem Leben, dabei kann es mal um einen bestimmten Beruf, um eine Liebesgeschichte oder um allgemeinen Zeitgeist gehen.

Erhältlich bei iTunes.
25 von 30
Foto: NPR.
How I Built This

How I Built This beschäftigt sich jede Woche mit UnternehmerInnen und der Selbständigkeit. Einen Fokus legen sie dabei auf die offene Auseinandersetzung mit den Herausforderungen des Gründertums und den Anlaufsschwierigkeiten zu Beginn. Für die Interviews werden immer wieder inspirierende Persönlichkeiten geladen, wie etwa Spanx-Gründerin Sara Blakely.

Erhältlich bei iTunes.
26 von 30
Foto: WNYC Studios.
Note To Self

Note To Self setzt sich auf leicht verständliche und anregende Weise mit Technologie auseinander und beschreibt ihren Einfluss auf unseren Alltag. Von Manoush Zomorodi moderiert, wird jede Woche ein aktuelles Thema behandelt, wie etwa den Zusammenhang von blinden Kindern und ihr Lernverhalten in Zeiten der Touchscreens – und die Frage, ob Braille diese Epoche noch überlebt – oder auch die ewig unheimliche Frage, „Kann mein Telefon mich hören?“

Erhältlich bei iTunes.
27 von 30
Foto: Amazon.
BÜCHER

Werbung
28 von 30
Foto: Randomhouse PR.
Meine geniale Freundin (Elena Ferrante)

Eine berührende Geschichte von der Freundschaft zweier Frauen. Obwohl sie in einer anderen Zeit spielt, kann man die Entwicklung der zwei Protagonistinnen sehr nahbar miterleben. Jeder, der schon einmal eine beste Freundin hatte, wird die tiefe Liebe kennen, die man in einem solchen Verhältnis spürt, und wird direkt Lust bekommen, der Besten eine Postkarte zu schreiben.

Erhältlich bei iTunes
29 von 30
Foto: Margos Spuren.
Margos Spuren (John Green)

Vorgelesen von Robert Stadlober ist dieses Hörbuch Balsam für die Seele, auch wenn es einem inhaltlich eher nahe geht.

Erhältlich bei iTunes und Audible.
30 von 30
Foto: Europa Verlag.
Die drei ??? – Der Adventskalender

Perfekt für die Vorweihnachtszeit ist dieses Hörbuch der Drei ??? mit 24 kurzen Episoden, die eine Mischung aus Nostalgie und Krimi sind.

Erhältlich bei Amazon
Werbung

Mehr aus Technik

Watch

R29 Originals