Karl Lagerfeld x VANS – die vielleicht heißbegehrteste Kollab des Jahres?

Foto: Getty Images
Safe to say: Karl Lagerfeld ist in der Modebranche so etwas wie der Gott. Kein anderer designt seit so vielen Jahren so viele verschiedene Kollektionen für so viele verschiedene Labels wie er. Wie er das macht? Keine Ahnung! Dass er es gut macht? Steht außer Frage, der Erfolg gibt im Recht.
Chanel ist für viele Modeliebhaber immer noch das Nummer 1 Luxuslabel – gleichzeitig kann man sich den Streetwear-Trend aus dem Modealltag nicht mehr wegdenken. Wie großartig also, wenn sich beides vereinen würde? Ab dem 07. September 2017 gar kein Problem, denn Karl Lagerfeld geht mit Vans eine Kollaboration ein. Besser gesagt sein gleichnamiges Label, für das er aber ebenfalls designt. Ein bisschen konfus, Großes kann man dennoch erwarten. Allein das Teaser-Video auf Instagram haben sich bereits knapp 170.000 Menschen reingezogen.
Werbung

#KARLLAGERFELD x @vansgirls ... 07.09.17. Be ready! #VansxKARLLAGERFELD

A post shared by KARL LAGERFELD (@karllagerfeld) on

Wie genau die Capsule Collection aussehen wird ist noch nicht bekannt, eine Details jedoch schon: Sie wird gänzlich in Schwarz und Weiß gehalten sein. Lagerfelds ikonisches Profil mit dem Pferdeschwanz wird nicht nur im Logo, sondern auch im für Vans typischen Schachbrettmuster zu sehen sein. Insgesamt sollen vier der klassischen Vans-Sneakermodelle vertreten sein (psst, der Sk8-Hi und Old Skool sind auch dabei!), ein Shirt, eine Bomberjacke und ein Rucksack. Genaueres soll bei der Bread & Butter Messe in Berlin vorgestellt werden.
Ab dem 07. September werden die Kollektionsteile in den Karl Lagerfeld Stores, den Vans Stores und bei beiden Labels auch online in einer Preisspanne von 33 bis 254 Euro pro Teil erhältlich sein.
Werbung

Mehr aus Fashion

Watch

R29 Originals