6 Denim-Trends für 2020, die du jetzt schon tragen kannst

Der August ist fast schon wieder vorbei und damit sind die Tage gezählt, in denen du dir in der Frühe einfach nur schnell ein luftiges Kleid und ein Strickjäckchen drüberwerfen konntest. Oder anders gesagt: Es wird Zeit, dich der traurigen Realität zu stellen und dich dem schwierigsten aller Shoppingthemen zu widmen – dem Jeanskauf.
Als erstes möchte ich dir mein Mitgefühl aussprechen, wenn du gerade auf der Suche nach einer neuen Lieblingsjeans bist – mir geht es nämlich genauso und deswegen weiß ich, wie nervenaufreibend und frustrierend es sein kann. Aber die gute Nachricht ist, dass sich gerade ziemlich viel tut in der Denim-Welt. Und die ersten Vorreiter der Trends, die uns (spätestens) 2020 erwarten, sind bereits in den Onlineshops erhältlich.
Von asymmetrischen Jeans wie sie Celine Dion kürzlich in Paris präsentierte bis hin zu Carpenter-Modellen, die beweisen, dass nicht alle Cargohosen unwiderruflich uncool: In der Slideshow stelle ich dir sechs Denim-Trends vor, die dir in den nächsten Monaten sicher häufiger begegnen werden – Shoppingtipps inklusive.
Refinery29 macht es sich zum Ziel, dir nur die besten Produkte vorzustellen, damit dich die Auswahl der Onlineshops nicht erschlägt. Deshalb wurde alles, was wir dir empfehlen liebevoll vom Team kuratiert. Wenn du über Refinery29 zu einem Onlineshop gelangst und etwas kaufst, bekommen wir gegebenenfalls einen Teil des Umsatzes über die Affiliate-Linksetzung.