In diesen 11 Horrorfilmen ist kein Tropfen Blut zu sehen

Der Oktober steht vor der Tür, und mit ihm, neben bayrischen Volksfesten und der alljährlichen Suche nach der perfekten Übergangsjacke, auch das importierte Gruselfest Halloween. Wer keine Lust hat, sich zu verkleiden oder Kürbisse auszuhüllen, kann trotzdem einen kleinen Themenschwerpunkt setzen. Wie wäre es mal wieder mit einem Horrorfilm-Marathon, jetzt wo die Tage kürzer werden? Nun gibt es unter uns ja das ein oder andere zarte Gemüt. Nicht jede*r, der Lust auf Nervenkitzel hat, empfindet Freude daran, zu sehen wie Köpfe abgeschlagen werden, aus Hälsen Blutfontänen hervorspritzen oder ekeligen Monstern die Eingeweide aus dem Bauch quellen.
Die gute Nachricht: Es gibt einige Horrorfilme, die komplett ohne Splatter-Effekte auskommen und trotzdem nichts an Gruseligkeit einbüßen. Wir haben 11 Filme vom Horrorklassiker bis zur modernen Albtraumstory herausgesucht, in denen kein Tropfen Blut fließt. Alleine schauen solltest du sie trotzdem nicht, denn sie werden dir in jedem Fall einen gehörigen Schreck einjagen.

Mehr aus Filme

Watch

R29 Originals