Es ist offiziell: Rihanna launcht Hautpflege-Brand “Fenty Skin Care“

Photo: Pascal Le Segretain/Getty Images.
Und gerade wenn du denkst, Rihanna macht doch nun wirklich schon alles – Savage x Fenty, Fenty Beauty, vielleicht sogar ein neues Album – kommt sie mit einem neuen Projekt um die Ecke! Die Sängerin/Schauspielerin/Designerin/Unternehmerin scheint also noch lange nicht am Ende ihrer To-Do-Liste und ihrer kreativen Ideen angekommen zu sein.
In der Mai-Ausgabe der British Vogue gab die 32-Jährige bekannt, dass sie jetzt tatsächlich eine Hautpflegelinie launchen wird – und zwar vielleicht schon früher als wir gedacht hätten. Nachdem sie fast drei Jahre lang eine extrem erfolgreiche Make-up-Brand aufgebaut hat, die mittlerweile zur Benchmark für Inklusivität in der Branche geworden ist, ist Rihanna bereit, ihr Imperium noch zu weiter zu vergrößern. Und ihr Ziel für Fenty Skin Care ist mal wieder ziemlich ambitioniert (etwas anderes hätten wir auch nicht von ihr erwartet): Es soll in diesem Bereich neue Maßstäbe setzen.
Werbung
„Hautpflege ist etwas Ehrliches. Entweder sie wirkt oder sie wirkt nicht. Man kann sich hinter nichts verstecken“, erzählt sie im Interview mit der britischen Vogue.
Überraschend kommt die Nachricht für echte RiRi-Fans aber natürlich nicht, denn Fenty Skin Care wurde bereits vor einem reichlichen Jahr auf der offiziellen Liste der Patent- und Markenanmeldungen der USA gelistet. Angemeldet wurden neben Haut- und Körperpflegeprodukten auch Accessoires und Tools. Außerdem entdeckte bereits 2017 eine Twitter-Userin eine Anmeldung unter “House of Fenty“, aber daraus ist anscheinend nie etwas geworden.
In jedem Fall ist es ein ziemlich kluger Schachzug der Multimillionärin, ins weltweite Hautpflegegeschäft einzusteigen, besonders wenn man bedenkt, dass das weltweite Marktvolumen für Hautpflegeprodukte laut Statistika bis 2025 noch mal deutlich ansteigen soll: von aktuell 136 auf 150 Milliarden US-Dollar. Und selbst, falls die Prognosen nicht stimmen und die Zahlen (zum Beispiel wegen der Corona-Krise) in nächster Zeit erst mal nicht ansteigen, bin ich mir sicher, Rihanna wird mit Fenty Skin Care richtig durchstarten. Schließlich hat sie bisher alles in Gold verwandelt, was sie angefasst hat.

More from Celebs & Influencers

R29 Originals