Skandinavisches Soulfood: 4 Hygge-Rezepte für die kalten Tage

Foto: Columbus Leth/Quadrille.
Ob Chiapudding, Grünkohlsmoothie oder Quinoasalat - Superfoods haben einen festen Platz auf unserem Speiseplan gefunden und im Grunde können wir uns gar nicht mehr vorstellen, was wir mal ohne sie gemacht haben. Aber auch, wenn wir von den leckeren Gesundmachern momentan gar nicht genug bekommen können, ist so ein bisschen herrlich ehrliche Hausmannskost ab und an auch eine willkommene Abwechslung. Die tut jetzt zur kalt-grauen Jahreszeit vor allem der Seele gut. Und weil unsere Liebe zum skandinavischen Lebensstil eben nicht bei Acne und Cos aufhört, sind wir natürlich einmal mehr begeistert, wenn man uns das Ganze obendrauf mit einer guten Portion dänischer Gemütlichkeit, auch als hygge bekannt, serviert.

In ihrem neuen Buch hat die dänische Köchin und Autorin Trine Hahnemann jede Menge Soulfood-Rezepte zusammengetragen, mit denen wir uns an tristen Wintertagen etwas Gutes tun können. Unsere vier Favoriten findet ihr in der Slideshow.
Alle Rezepte findet ihr in Scandinavian Comfort Food: Embracing the Art of Hygge von Trine Hahnemann, 23,99€

Mehr aus Essen und Trinken

Watch

R29 Originals