Kakteen können einpacken – Trockenblumen sind die neuen Dekostars!

Collage: Maike Bartsch
Ob in Pop-up-Stores, auf Sommerhochzeiten oder im Instagram-Feed: In den letzten Monaten konnten wir uns vor Trockenblumen kaum retten. Waren es vor kurzem noch Kakteen und Sukkulenten, die das Interior-Design der Millenials bestimmten, sind es jetzt Pampasgras, Lavendel und Trommelstöcke, die ein Stück Natur in die Wohnung bringen sollen.
Dekoriert wird nicht nur mit großen und kleinen Sträußen, sondern auch mit einzelnen Blumen und Zweigen. Du kannst sie ganz klassisch in eine Vase stellen (ohne Wasser, logischerweise), aber auch zum Basteln verwenden und zum Beispiel in einem Bilderrahmen präsentieren. Selbst romantische Brautfrisuren können damit verziert werden.

Ein Fan des Trends ist Kelsie Hayes, Gründerin des New Yorker Popup Florist. Sie zauberte beispielsweise wundervolle Trockenblumensträuße für die Gäste einer Jimmy-Choo-Soiree. Und auch bei der Dekoration des Pop-up-Stores für Neiman Marcus setzte sie ausschließlich auf getrocknete Blumen. Laut Hayes sind Trockenblumen so beliebt, weil sie besonders pflegeleicht und langlebig sind. Sie eignen sich wunderbar für Menschen, die oft unterwegs sind und nicht ständig ihre Nachbarn bitten wollen, die Pflanzen zu gießen. „Unsere Kund*innen reisen viel in der Weltgeschichte herum, wünschen sich aber dennoch natürliche Deko in ihren vier Wänden. Deswegen sind Trockenblumen für sie eine sehr gute Alternative zu frischen Bouquets“.
Apropos Strauß: Was hältst du davon, dem nächsten Geburtstagskind einfach mal Trockenblumen zu schenken? Vielleicht wundert sich die oder der Beschenkte erstmal kurz, aber im Endeffekt wird sie oder er sich sicher über den nachhaltigeren Blumengruß freuen.
Wenn du den Hype jetzt gern mitmachen möchtest, kannst du natürlich einfach selbst Blumen trocknen. Wenn dir das zu aufwendig und langwierig ist, kannst du sie aber auch direkt online bestellen. Wo das geht verrate ich dir in der Slideshow – Straußinspiration inklusive.
Refinery29 macht es sich zum Ziel, dir nur die besten Produkte vorzustellen, damit dich die Auswahl der Onlineshops nicht erschlägt. Deshalb wurde alles, was wir dir empfehlen liebevoll vom Team kuratiert. Wenn du über Refinery29 zu einem Onlineshop gelangst und etwas kaufst, bekommen wir gegebenenfalls einen Teil des Umsatzes über die Affiliate-Linksetzung.

More from Home

R29 Originals