7 minimalistische Lunchboxes, die mehr können als Mamas Tupperdose

Sind wir mal ehrlich: Der fragwürdige Inhalt der von Mutti gepackten Brotdosen wird hier eher niemand vermissen (Hand hoch, wer Lunchables noch kennt!). Was dagegen die bunten Boxen angeht – die waren schon ganz schön praktisch und sahen dazu auch noch richtig süß aus. Als Erwachsene*r mit einer Dose von Hello Kitty oder Power Rangers im Office aufzutauchen, ist dann aber auch wieder eher merkwürdig. Jeden Tag Mittagessen zu gehen, ist aus finanziellen Gründen nicht immer drin und das Käsebrot in Alufolie einzuwickeln, scheint sowohl aus Nachhaltigkeits- als auch aus Gesundheits- sowie Ästhetikgründen nicht mehr wirklich tragbar. Die Lösung: Eine neue Lunchbox muss her!
Weil es mittlerweile viele schicke Produkte aus den verschiedensten Materialien gibt und die Wahl gar nicht so leichtfällt, zeige ich dir jetzt sieben meiner Lieblingsbrotbüchsen. Enjoy & guten Appetit!

Mehr aus Essen und Trinken

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.