So kommt Gen-Z-Yellow in kleinen Wohnungen richtig gut zur Geltung

Collage: Olivia Santner
Generation-Z-Gelb wurde schon Anfang 2018 als die Farbe des Jahres ausgerufen und schaut man sich die Trendvorhersagen für 2019 an, ist ein Ende noch lange nicht in Sicht. Ziemlich erstaunlich eigentlich für eine Farbe, die, wenn wir mal ehrlich sind, gar nicht mal so einfach zu stylen ist. Fernab vom klassischen Grau, Blau und Schwarz hat Gen-Z-Yellow trotzdem, oder gerade deshalb, Einzug in unseren Kleiderschrank und sogar in unsere Make-up-Routine gefunden.
Und auch in Sachen Interieur sieht es aktuell sonnig aus. Wenn du eine große Wohnung hast, ist es relativ leicht, farbliche Akzente zu setzen. Ein gelbes Sofa inmitten einer geräumigen Loftwohnung? Da kannst du jetzt nicht so viel falsch machen. Anders sieht es in kleinen Wohnungen aus. Die wenigsten werden beim Betreten der Wohnung schließlich den Eindruck vermitteln wollen, hier sei kürzlich eine Horde Minions explodiert.
Was also tun, wenn die Behausung klein, die Lust auf Gen-Z-Yellow aber groß ist? Die Lösung heißt: Wohnaccessoires. Hier eine Tagesdecke, dort eine Vase und dann vielleicht noch ein Becher, und schon hast du dir im Handumdrehen ein wenig Sonne in die eigenen vier Wände geholt. So erinnern wir uns auch in der kommenden, kalten Jahreszeit gerne an den letzten Sommer zurück.
In unserer Slideshow haben wir ein paar Shopping-Tipps für Interieur in Gelb zusammengestellt. Lust auf eine heiße Zitrone?

Mehr aus Home

Watch

R29 Originals