Ab in die Weihnachtsbäckerei: 3 einfache, aber ausgefallene Plätzchen-Rezepte

Foto: bereitgestellt von Sally McKenney
Wenn es draußen so langsam ungemütlich wird, während sich das Jahr dem Ende neigt, kann man sich davon herrlich deprimieren lassen – oder eben die Gemütlichkeit im eigenen Zuhause steigern! Und was eignet sich dafür besser als zuckersüßes, lecker duftendes Gebäck?

Weihnachten bedeutet nämlich vor allem eins: Kekse, Kekse, Kekse. Die Plätzchen-Saison hat begonnen, und es ist an der Zeit, die heimische Küche in eine Weihnachtsbäckerei zu verwandeln. Die muss übrigens nicht zwangsläufig (langweilige) Butterplätzchen produzieren. Um deiner Backkunst ein bisschen frischen Wind einzuhauchen, haben wir uns professionelle Hilfe geholt: Die Kochbuch-Autorin Sally McKenney lieferte uns im Jahr 2017 mit Sally’s Cookie Addiction eine ganze Keks-Kreativitäts-Kollektion.
So viele Plätzchen traust du dir nicht zu? Kein Problem – wir haben uns daraus drei Favoriten rausgepickt. Die Rezepte dazu gibt’s im Folgenden, und so viel sei schon mal versprochen: Langeweile suchst du hier vergeblich!

More from Food & Drinks

R29 Originals