10 Dinge, die Teens in den 90ern gemacht haben und die heute keinen Sinn mehr ergeben

Es gibt eine Menge Dinge aus der Unterhaltung der 90er Jahre, die die heutige Jugend verwirren würden. Die Sprache. Die kulturellen Vergleiche. Die Mode (Ok, vielleicht nicht die Mode, es sei denn sie waren noch nie in einem Urban Outfitters).

Aber die seltsamsten Momente haben wahrscheinlich mit veralteter Technologie zu tun. Die heutigen Teenager haben vielleicht noch vage Erinnerungen an Telefone mit Kabeln, aber haben wahrscheinlich noch nie von einem Piepser gehört. Eine Welt ohne Instagram existiert für sie nur in Alpträumen.

Nichtsdestotrotz kann die heutige Jugend eine Menge Spaß mit dem 90er Teenie-Dasein haben. Sie brauchen nur ältere, weisere Verwandte in ihren 20ern, um ihnen zu erklären was ein Kassettenrekorder ist. Hier kommen 10 Beispiele für Dinge, die Charaktere aus 90er Serien und Filmen gemacht haben, die heute keinen Sinn mehr ergeben.
Werbung
1 von 10
Foto: 20th Century Fox Television.
Einen Pager bei sich tragen, Buffy - Im Bann der Dämonen (1997)
Das wäre die wohl stressfreiste Variante um von der kommenden Apokalypse zu erfahren.
2 von 10
Nicht wissen, wer am Telefon ist, Scream - Schrei! (1996)
Seltsame Anrufe von maskierten Killern in Teenie-Filmen sind um 100% zurückgegangen.
Werbung
3 von 10
Eine Floppy Disk abliefern, Hackers - Im Netz des FBI (1995)
Obwohl es deutlich weniger spannend ist eine Zip-Datei zu senden während man Skateboard fährt.
4 von 10
Die Antenne eines Handys eindrücken,Clueless - Was sonst! (1995)
Die Kinder von heute werden niemals den kribbeligen Spaß erleben, den es macht, wenn man die Spitze der Handyantenne festhält, das Handy fallen lässt und die Antenne wieder einfährt nur um das Ganze dann zu wiederholen.
5 von 10
Einen Brief bekommen, Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast (1997)
Pretty Little Liars hat uns beigebracht, dass Jugendliche mit mysteriösen, gewalttätigen Individuen per SMS korrespondieren.
6 von 10
Eine Party mit Flyern ankündigen, 10 Dinge, die ich an dir hasse (1999)
Das hinterlässt nicht nur eine Spur, das sind auch eine Menge toter Bäume. Die Kids damals haben sich offensichtlich nicht um die Umwelt geschert.
7 von 10
Radio hören, Hart auf Sendung (1990)
Wobei Pubertätskrisen und genereller Aufstand gegen die Obrigkeit nie sterben werden. Wir freuen uns jetzt schon auf den ersten Film über einen Schüler mit einem Underground Podcast.
Werbung
8 von 10
Für Selfies eine Kamera herumdrehen, Ungeküsst (1999)
Um sie zu teilen, musste man einmal zum Fotoladen fahren um sie abzugeben, und ein zweites Mal um sie wieder abzuholen.
9 von 10
Pornos im Fernsehen gucken, American Pie - Wie ein heißer Apfelkuchen (1999)
Dafür gibt es jetzt das Internet.
10 von 10
Eine Telefonzelle benutzen, Das Leben und Ich (1998)
Heutzutage schreiben maskierte Killer SMS.
Werbung

Mehr aus Filme

Watch

R29 Originals