Sie ist weltberühmt - doch hättet ihr diese Schauspielerin auch vor 18 Jahren erkannt?

Dieser Artikel erschien zuerst bei HuffPost.
Was ist denn hier mit ihren Haaren passiert? Das dürften sich Fans der Schauspielerin Cameron Diaz fragen, wenn sie dieses Bild sehen:
Das Foto wurde im Jahr 1999 aufgenommen und zeigt die kalifornische Schauspielerin bei den Dreharbeiten zu dem Film "Being John Malkovich".

Cameron Diaz sieht mittlerweile ganz anders aus

Heutzutage sieht die Hollywood-Größe, die unter anderem aus Filmen wie "3 Engel für Charlie" und "Bad Teacher" bekannt ist, ganz anders aus.
So dürften ihre Fans die 44-Jährige kennen:

Diaz' Rolle in "Being John Malkovich"

In "Being John Malkovich" spielt Cameron Diaz Lotte Schwarzt, die Frau des erfolglosen Puppenspielers Craig. Dieser entdeckt in einem New Yorker Bürogebäude eine versteckte Tür, die direkt in den Kopf des Schauspielers John Malkovich führt. Gemeinsam mit einer Kollegin nutzt Craig das Erlebnis aus und gründet eine Firma, die Malkovichs Gehirn vermietet.
Auch Lotte gefällt es, John Malkovich zu sein. Zudem verliebt sich die junge Cameron Diaz in Maxine - auch sie hegt Gefühle für Lotte, wenn diese Malkovich ist.
Doch irgendwann bekommt der eifersüchtige Ehemann Craig Wind von den beiden...
Werbung

Mehr aus Filme

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.