15 Ombré-Interieurideen für die eigenen vier Wände

Ombré im Haar ist so eine Sache: Entweder man hat es schon längst ausprobiert, oder man hat den Trend aus Haargründen nie mitgemacht. Das verhält sich mit verwaschenen Jeans ganz ähnlich.

Ein Zug, auf den wir jetzt alle gemeinsam, Händchen haltend aufspringen können, ist der Dip-Dye/Ombré/Gradient-Look für zuhause. Warme Farbverläufe an den Vorhängen, visuelle Details auf dem Esstisch, ein verwaschener Farbklecks an der Wand oder auf dem Kopfkissen: Die Möglichkeiten reichen von ganz klein bis flächendeckend, von 6 Euro bis 700 Euro.

Natürlich gibt es auch schon sämtliche DIY-Tutorials für Interieur mit Farbverläufen. Aber wenn die Zeit doch mal zu knapp ist, um sich selbst am Färben der Pflanzentöpfe und Kissenbezüge zu versuchen, gibt es zum Glück ausreichend ready-to-buy Optionen.

Unsere 15 Favoriten findet ihr in den folgenden Slides.

Mehr aus Home