Der vielleicht gemütlichste Hype ever: Fleece ist jetzt cool & das sind unsere Favoriten

Fleecejacken gab’s bis vor kurzem nur in Outdoorläden wie Sportcheck und Globetrotter zu kaufen und getragen haben wir sie höchstens beim Wandern. Oder zu Hause auf dem Sofa. Maximal noch im Supermarkt. Oder bei Mutti im Schrebergarten. Mit Fashion hatte das auf jeden Fall nichts zu tun. Bis jetzt.
Wir wissen zwar nicht genau, wann es passiert ist, aber Fleece ist auf einmal cool. Manchmal wird es Teddyfleece, Plüsch oder Kunstshearling genannt; manchmal ist nur die Innenseite einer Sweat- oder Strickjacke aus Fleece. Es gibt Waffelfleece, Stretchfleece, Microfleece, Hardfleece, und, und, und. Neben den unterschiedlichen Arten gibt es auch verschiedene Schnitte. Doch ob Sweatshirt, Hoodie oder Bomberjacke: Fleece-Pieces haben sich vom praktischen Midlayer zum stylischen Herbst-Essential gemausert – und wir lieben das!
Du kannst deine Fleecejacke jetzt also nicht nur mit Leggings und Sneakern auf dem Weg zum Bäcker tragen, sondern auch mit einer karierten Stoffhose und Chelseaboots im Büro. Shopping-Inspiration gefällig? Dann klick dich durch unsere Slideshow.

Mehr aus Shopping

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.