Die 5 schönsten DIY-Einrichtungsideen für WG-Küchen

Foto: GettyImages/ Ian Nolan
Die Küche ist in den meisten WGs das wichtigste Zimmer, denn hier wird sich getroffen, es wird geschnattert und gekocht und bis tief in die Nacht zusammengehockt, wenn es sich nicht grade um eine dieser Zweck-WGs handelt, aber die sind ja eh ulkig, denn zusammen Leben heißt schließlich auch einen Teil des Alltags miteinander zu teilen. In jede WG-Küche gehört demnach ein Tisch, an dem alle Mitbewohner*innen Platz finden, wild zusammengewürfelte Stühle und ein Putzplan, gerne selbstgebastelt.
Fakt ist, dass das Geld in einer WG eher nicht so reichlich vorhanden ist und man daher eher auf DIY und Kreativität zurückgreifen muss. Das ist aber gar nicht schlimm, denn selbst aus Dingen, die man draußen auf der Straße oder in der Natur findet, lassen sich ganz tolle Sachen bauen und basteln.

Mehr aus Home

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.