Die neue H&M Studio Kollektion ist inspiriert vom Ballett

Wer hätte nicht gern die Grazie und Leichtfüßigkeit einer Ballerina? Eben. Vielleicht ist das der Grund, warum sich die wunderbare Tanzform momentan so großer Beliebtheit erfreut. Und das nicht nur als Fitnesstrend sondern auch als modische Inspiration. In der Spring/Summer 2017 Saison hat sich nun des Designteam von H&M Studio vom Ballett verzaubern lassen und präsentiert eine Kollektion, die die Anmut des Tanzes mit High-Tech-Details von Sportswear verknüpft.
Die neuen Looks zeugen von moderner Einfachheit. Die Silhouetten leben von Volumen, transparente Stoffe sorgen für Spannung, zarte Rüschen verleihen den Designs romantische Verspieltheit. Materialien wie Bio-Baumwolle, Seidenjacquard, Feinstrick und Nylon bestimmen die Linie. Trekkingsandalen, Mules und Lederhaarbänder komplettieren die Outfits.
Die neue H&M Studio-Linie wird direkt nach der Show in Paris am 1. März im Onlineshop und einen Tag später in ausgewählten Geschäften erhältlich sein. Da machen wir doch direkt eine Plié vor lauter Vorfreude!

Mehr aus Shopping