Côte d'Azur statt Castrop-Rauxel – Woven Pumps haben ihr staubiges Image abgelegt

Geflochtene Pumps, gerne mit Blockabsatz und in leicht goldenem Schimmer, hatten bisher eher den Ruf als Schuhwerk für betagtere Semester zu sein oder fanden sich an den Füßen vintageverrückter Engländer in Neukölln und Berlin-Mitte. Ich fand es immer charmant, aber hatte nie das Bedürfnis, bei dem Granny-Chic mitzumachen.
Bis zu diesem Frühjahr. Plötzlich sind Woven Pumps und Slides überall. Vergessen die Assoziationen von Damen- und Hipsterschuhwerk. Bei geflochtenen Schuhen denke ich jetzt an die Côte d'Azur statt an Castrop-Rauxel. Wenn man genau darüber nachdenkt, machen sie als der perfekte Sommerschuh ebenfalls sehr viel Sinn. Sie sind schick und versprühen dank des kunstvoll verschnürten Leders die Leichtigkeit eines Urlaubs in Südfrankreich. Nicht von der Hand zu weisen ist auch der Fakt, dass geflochtene Pumps die wohl beste Wahl sind, um an heißen Sommertagen trockene Füße zu bewahren. Ich denke auch immer gerne praktisch.
Für spannende Kontraste und ein modernes Update bevorzugen wir Statementfarben wie Schwarz und Rot. Next Level? Die passenden Söckchen zum Schuh auswählen.

Mehr aus Shopping

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.