Die schönsten & wärmsten Alternativen zur Wollmütze

Heute Morgen wäre es fast so weit gewesen. Ich hatte ein kleines bisschen verschlafen und musste daher mit noch nassen Haaren aus dem Haus rennen – es wäre der erste Tag diesen Winter gewesen, an dem ich eine Wollmütze getragen hätte. Hätte ich sie gefunden. So ging es ohne aus der Wohnung und mit laufender Nase in die Redaktion zum Montagsmeeting.
Heute Abend werde ich meine Winter-Accessoires wieder aus den Tiefen meines Kleiderschrankes kramen, doch eines weiß ich jetzt schon: eine Alternative zu der immer gleichen Wollbeanie muss dringend her. Ich kann es irgendwie nicht mehr sehen. Weder die Bommel-Variante, noch die edlen Kaschmir-Modelle oder grober Mohair-Strick.

Schöne und trotzdem warme Alternativen zur Wollmütze

Wie wäre es zum Beispiel diesen Winter mit einem Balaklava á la Gucci? Diesen Trend hat Leandra Medine von Man Repeller doch vergangene Saison schon angepriesen. Oder ich mache es wie die Wetter erprobten Hamburger*innen und ziehe diesen Winter fortan mit einem schicken Mauersegler durch die Berliner Straßen? Ich könnte aber auch die Gentlewoman in mir zum Leben erwecken und Wind und Wetter in einem geschmackvollen Panama Hut aus gefilzter Wolle trotzen.
Die Alternativen sind zahlreich und falls ich merke, dass ich Sehnsucht verspüre nach meiner abgetragenen, langweiligen Beanie-Mütze, kann ich sie ja jederzeit wieder in den aktiven Dienst berufen.

Mehr aus Shopping