Durch mit Netflix? 5 Streaming-Alternativen für neuen Stoff – abseits des Mainstreams

Illustration: Jenny Kraemer.
Das Online-Streamen von Serien und Filmen hat sich in den letzten Jahrzehnten sukzessive durchgesetzt. Ganz vorne spielt die schon 1997 gegründete Plattform Netflix mit. Für einen humanen Preis von nur 7,99 Euro im Monat kann man hierzulande auf ein umfangreiches Angebot von Filmen, Serien, Dokumentationen und Eigenproduktionen zurückgreifen.
Mit Netflix hat sich auch das sogenannte Binge-Watching etabliert, zu Deutsch: Komaglotzen oder Serienmarathon. Wer diese Art des „Fernsehens“ praktiziert, dem kann irgendwann schon mal der Stoff ausgehen – zumindest fühlt es sich so an.
Dabei gibt es mehr als Netflix, Amazon Prime und Sky auf dem Markt. Wir stellen euch fünf alternative Streaming-Dienste vor, die noch relativ unbekannt sind, aber Potenzial zeigen. Nach dem Klick erfahrt ihr mehr:

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.