Dieser Charakter kehrt in der 2. Staffel zu Stranger Things zurück

Ein aktuelles Stück Lokaljournalismus aus dem Stranger Things-Universum zeigt, worauf man sich in der 2. Staffel freuen darf. Die wichtigste Nachricht vorab: Es sieht ganz so aus, als würde sich Team Justice for Barb berechtigte Hoffnungen machen dürfen.

Im Video wird direkt aus Hawkins, Indiana berichtet. Minute by Minute With Brenda Wood handelt von Barbs Verschwinden. Kein Wunder, dass es ihr Fall in die lokalen Nachrichten geschafft hat: Schließlich ist sie bereits der zweite Teenager aus dem Ort, der vermisst wird.

Auch wenn Will Byers mittlerweile scheinbar wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt ist – die Bürger Hawkins (und das komplette Internet) zeigen einmal mehr, dass der Fall für sie noch längst nicht abgeschlossen ist.
Doch Barbs mysteriöses Verschwinden ist nicht das einzige große Stranger Things-Thema, das seit der ersten Staffel diskutiert wird. Brenda Wood spricht im Video außerdem über eine junge Waffeldiebin. Das könnte dem einen oder anderen Freund der gepflegten Netflix-Unterhaltung bekannt vorkommen...

Sachdienliche Hinweise zur Identität des Mädchens sollen laut Wood an Chief Jim Hopper gehen. Das hat sich TVLine direkt zur Herzen genommen: Das Magazin berichtet, dass Millie Bobby Brown als Eleven auch in der zweiten Staffel der Erfolgsserie zu sehen sein wird.

Eine offizielle Bestätigung von Netflix blieb bisher aus – Stranger Things wäre aber nicht Stranger Things, wenn sie nicht auch diese Entscheidung bis zur letzten Sekunde spannend machen würden.

Werbung

Mehr aus Unterhaltung

Watch

R29 Originals