So sehen die offiziellen Gifs der Tagesschau aus

Giphy wird gerne als Google für Gifs bezeichnet: Über die Plattform können Gifs nicht nur einfach gefunden, sondern auch eingebunden und geteilt werden. Jetzt hat die Tagesschau dort einen eigenen Channel.


Chefsprecher Jan Hofer verkündete die Nachricht heute morgen offiziell: „Die Tagesschau führt eigene Internet-Kurzvideos mit Wiederholungsschleife ein. Künftig ist es für alle Internetnutzer möglich, die sogenannten Gifs der ARD-Nachrichtensendungen in den sozialen Netzwerken zu nutzen.“

Zum Start besteht der Channel aus neun Gifs, unter anderem mit dabei ist Dagmar Berghoff. Sie war 1976 die erste und lange Zeit einzige Frau im Nachrichtenteam.

Die Tagesschau-Gifs kommen im Retro-Look und zeigen Momente aus dem Sendungsalltag der Sprecher – vom gepflegten Schluck aus der Kaffeetasse über das Kichern von Jens Riewa bis zu Ulrich Wickerts Sonnensichtbrillen-Selbstversuch, der wahrscheinlich selten so badass ausgeführt wurde.

Sympathisch: Man nimmt sich selbst nicht zu ernst – und die Redaktion nutzt die Gifs natürlich auch direkt, um Facebook-Kommentare auf der offiziellen Tagesschau-Seite zu beantworten.

Alle Gifs findet ihr hier.
Werbung

Mehr aus Unterhaltung

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.