Céline eröffnet Store in München & launcht neue Big Bag

Nach heiteren Saisons mit Micro-Bags denken wir endlich wieder größer. Die Big Bags lösen das kleine, hübsche aber unpraktische Accessoire ab und bieten endlich wieder genug Stauraum. Die Tasche im XXL-Format sorgte schon vergangenes Jahr bei Balenciaga für lange Wartelisten. Ganz schön clever also, dass jetzt auch Céline im „großen Geschäft“ expandiert. Das französische Modelabel launcht im Herbst ihre neuste Taschenkreation: Die „Big Bag“.
Die Tasche präsentiert sich gewohnt im klassischen und schlichten Design. Komfortable Henkel aus Kalbsleder sollen vor allem dem Tragekomfort der Besitzerin dienen. Und da endlich wieder genug Platz geboten wird, müssen wir uns nicht mehr auf Schlüssel und Handy beschränken. Eine besondere Ehre für den Modestandort Deutschland: Die neue Tasche wird in zwei Größen erhältlich sein und ihre Premiere bei der Flagship-Store-Eröffnung in München feiern.
Werbung
Am 14. September werden die Tore geöffnet. Neben dem Launch der „Big Bag“ haben Besucher außerdem die einmalige Gelegenheit die bekannte Runway-Céline-Kette mit eigenen Buchstaben personalisieren zu lassen. In der Maximilianstraße 22 könnt ihr demnächst shoppen.
Was dich außerdem interessieren könnte:

Mehr aus Shopping