Baby aus „Dirty Dancing“: So sieht Jennifer Grey heute aus

Dieser Artikel erschien zuerst bei Huffington Post 
"Ich werde für immer diese einstmals berühmte Schauspielerin sein, die niemand erkennt – wegen einer Nasen-OP.“
Es war ihre Rolle: Jennifer Grey ist wegen des Tanzfilmes “Dirty Dancing” bekannt geworden. Im Jahr 1987 tanzte sich die Schauspielerin an der Seite von Patrick Swayze in die Herzen vieler Menschen. Für die damals 27-jährige Grey war das der großer Durchbruch.

Jennifer Grey lässt sich Nase operieren

Doch danach kam erstmal keine weitere Rolle für Grey. Der Grund: Die damals 27-Jährige ließ sich operieren. Die auffällig nach unten gebogene Nase machten Ärzte zu einer kleinen Stupsnase.
Für Grey bedeutete war das wie ein Untergang, berichtete sie später selbst in einem Interview mit der amerikanischen Boulevard-Zeitung “Wenn”: “Ich bin als Berühmtheit in den Operationssaal gegangen und als Unbekannte herausgekommen. Plötzlich war ich unsichtbar. Ich werde für immer diese einstmals berühmte Schauspielerin sein, die niemand erkennt – wegen einer Nasen-OP.“
Ihr fehlte plötzlich das Alleinstellungsmerkmal, das die untypische Hollywood-Schönheit einst ausmachte. Seitdem begnügt sich die Schauspielerin mit kleineren Nebenrollen in Serien und Filmen. Eine Rolle wie die Baby aus “Dirty Dancing” hat die Schauspielerin nie wieder bekommen.
Werbung

Mehr aus Unterhaltung

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.